Suche
  • Realisierung von Webprojekten
Suche Menü

Design

Am Anfang einer jeden Website-Erstellung steht das Design. Als Webdesignerin liegt mein Schwerpunkt auf der Erstellung von individuellen Screendesigns. Ein für Sie maßgefertigtes Design passt perfekt zu Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen und dessen Corporate Identity. Bereits bei der Erstellung des Designs berücksichtige ich Qualitätsmerkmale wie Suchmaschinenfreundlichkeit und optimale Darstellung des Designs auf mobilen Endgeräten (Stichwort: “mobile friendly”).

Ich übernehme folgende Design-Leistungen:

  • Gestaltung von Websites (Screendesign)
  • Newsletter-Design
  • Gestaltung von Blogs

Freuen Sie sich auf ein übersichtliches, klar strukturiertes und einzigartiges Design!

Code

Ich gehöre zu den Designern, die grafische Entwurfsvorlagen auch in HTML- und CSS-Code umsetzen können. Design und Code aus einer Hand spart Zeit, da aufwändige Rücksprachen zwischen Designer und Entwickler nicht nötig sind. Ich weiß, worauf bei der Gestaltung von Websites geachtet werden muss, damit sich das Design auch gut in Code umsetzen lässt.

Meine Leistungen im Bereich Frontend-Entwicklung umfassen:

  • Umsetzung der Website in HTML5 und CSS3 nach w3c-Standards
  • Suchmaschinenoptimierung

Content Management Systeme (CMS)

Ein Content Management System ermöglicht es Ihnen, ganz ohne Webdesign-Kenntnisse die Inhalte Ihrer Website selbständig zu pflegen, egal ob Sie neue Seiten anlegen wollen, Inhalte löschen oder ändern möchten. Am liebsten arbeite ich mit dem populären CMS WordPress.

Webdesign aus München mit WordPress

WordPress

WordPress ist weltweit das beliebteste CMS überhaupt. Etwa 25% aller (!) Websites werden mit WordPress betrieben. Für kaum ein anderes CMS gibt es derart viele Erweiterungen (Plugins) und Zusatzfunktionen. Egal ob, Kontaktformular, geschützter Login-Bereich, eine schicke Bildergalerie, für jeden noch so ausgefallenen Wunsch ist etwas dabei. Ich arbeite mit hochwertigen Premium-Plugins, die zu den besten im jeweiligen Bereich gehören. Und während Systemupgrades bei anderen Redaktionssystemen oft wenig komfortabel sind, sind regelmäßige Upgrades bei WordPress schnell und unkompliziert erledigt.